Saftig, sauer, lecker. Die meisten Leute lieben Äpfel. Aber wie entstanden die Äpfel???

Die Geschichte fängt im Wilden Westen an, wo sich die meisten Gangster aufhalten.

Manche Räuber packten ungefährliche Springbohnen in Schachteln und behaupteten, dass dies eine Bombe wäre. So erpressten sie z.B. Banken. Aber eines Tages war es einer Springbohne zu viel.

Der Name dieser Bohne war Fritz. Fritz träumte davon, größer als alle anderen zu sein. Dann zog ein Alchemist in die Stadt. Er wurde von allen als Magier bezeichnet, denn er kannte sich sehr gut mit Zaubertränke aus. Fritz sprang zu ihm in der Hoffnung, dass dieser ihm einen Zaubertrank brauen könnte, sodass er größer würde. Und tatsächlich hatte der Alchemist einen Trank, der größer machte.

Der Alchemist erklärte Fritz, wie man ihn einahm, aber Fritz hörte nicht mehr zu. Als der Alchimist der Springbohne den Trank gab, schüttete Fritz den Trank über sich.

Was dann passierte, erfahrt ihr in dem nächsten Teil! cheeky